Sie befinden sich hier: videlis I videlis helfen

Gemeinnütziger Reiseveranstalter
für betreute Seniorenreisen in Not

Persönlicher Hilferuf von Holger Kähler,
Gründer und Geschäftsführer von
videlis Seniorenreisen e.V

Liebe Mitglieder und Freunde,
geschätzte Kunden und Interessenten,
sehr geehrte Geschäftspartner,

ich hätte mir nie vorstellen können, einmal in so eine Lage zu kommen, Ihnen heute diesen Brief schreiben zu müssen. In den fast 30 Jahren, seit wir unsere erste betreute Reise für Senioren durchgeführt haben, gab es für unseren gemeinnützigen Verein immer wieder turbulente Phasen. Doch letztlich haben wir diese alle gemeistert und konnten so hunderten Senioren, viele von ihnen hilfebedürftig, eine schöne Abwechslung vom oft zu grauen und zu einsamen Alltag bieten.

Doch die Ereignisse der letzten Wochen haben unseren Verein in eine äußerst schwierige Situation gebracht. Ich muss es so deutlich ausdrücken: Es geht um unsere Existenz – und wir brauchen Ihre Hilfe, um den Untergang unserer so sinnvollen Initiative zu verhindern. Bitte nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um diesen Brief zu lesen.

Viele Geschäfte, Unternehmen und Selbstständige sind durch die Folgen des Coronavirus schlagartig und unverschuldet in Schwierigkeiten geraten. Insbesondere der Tourismus spürt die Auswirkungen: Jetzt, nach dem buchungsarmen Winter, sind die Kassen der Reise-unternehmen allgemein eher leer, und normalerweise würden Urlauber jetzt Reisen buchen. Doch stattdessen werden viele Urlaube abgesagt, die Einnahmen gehen gegen null. Uns als Veranstalter von Reisen für hilfebedürftige, im Durchschnitt 82-jährige Gäste, trifft das besonders, da diese zur Hochrisikogruppe gehören, die wir unabhängig von derzeit geltenden Beschränkungen auch nicht in Gefahr bringen möchten.

Erschwerend kommt unsere Rechtsform als gemeinnütziger Verein hinzu. Diese Rechtsform erlaubt es nicht, Rücklagen zu bilden und macht Finanzierungen über Banken sehr schwer, nahezu unmöglich. Beides war in der Vergangenheit aber auch nie nötig. Doch heute ist abzusehen, dass wir schon in kurzer Zeit ohne Hilfe nicht weiterkommen. Wegen der Rechtsform sehe ich für uns wenig Unterstützungs-Möglichkeiten über das Instrument der neuen staatlichen Förderprogramme. Einige schließen gemeinnützige Organisationen sogar ausdrücklich aus!

Um videlis zu retten, möchte ich nun das nutzen, was für einen gemeinnützigen Verein der entscheidende Vorteil ist: Er darf um Spenden bitten und denen, die ihm selbstlos helfen, neben großer Dankbarkeit auch etwas anderes zurückgeben: eine steuerlich absetzbare Spendenbescheinigung.

Sie können sicher sein, es ist mir höchst unangenehm, auch Sie heute um Ihre Unterstützung zu bitten. Aber ohne den großzügigen Einsatz Vieler wird unsere gute und für zahlreiche ältere Menschen so hilfreiche Organisation diese Krise nicht überstehen.

Ich weiß sehr wohl, dass viele Bürger sich im Moment neben der Gesundheit auch um ihre finanziellen Angelegenheiten Gedanken machen. Und so bitter die Einschränkungen im Kontakt zu anderen Menschen auch sind – so ist es ironischerweise doch so, dass bei vielen im Moment auch die eine oder andere Ausgabe wegfällt. Seien es die 25 Euro für ein gutes Mittagessen im nun geschlossenen Restaurant, seien es die 60 Euro, die Sie nicht ausgeben, weil Ihr Konzert- oder Theaterbesuch abgesagt wurde oder sei es der Betrag, den Sie fürs Tanken, den Friseur oder die Feier mit der Familie ausgegeben hätten und jetzt einsparen.

Deswegen meine herzliche Bitte: Gehen Sie doch bitte in sich und überlegen Sie, ob Sie nicht eine dieser gesparten Ausgaben für eine wirklich gute und sinnvolle Sache spenden möchten. Mit Ihrer Unterstützung können wir unsere laufenden Kosten in den nächsten Wochen und Monaten schultern und sind dann, nachdem wir alle die Krise überwunden haben, noch da. Wir sind dann noch da für ältere, hilfebedürftige Menschen, die gerade nach der schweren Zeit Unterhaltung, schöne Tage mit Gleichgesinnten und einfach etwas Urlaubsfreude brauchen. Wir können dann unsere so sinnvolle Arbeit wieder aufnehmen und Senioren, die uns dann mehr als zuvor brauchen werden, gut betreute Urlaubstage bereiten.

Um das möglich zu machen, brauchen wir jedoch zuerst Sie! Wir brauchen jetzt viele Menschen, die so viel Herz und Solidarität besitzen, dass sie etwas Gutes aus dem machen, was die Krise gerade verursacht. Spenden Sie uns bitte den Betrag einer Ausgabe, die Sie wegen der Coronakrise gerade nicht tätigen können. Einen Betrag, den Sie entbehren können. Zwar entgeht Ihnen die eine Freude, doch dafür können Sie andere(n) Freude stiften. Darum bitte ich Sie herzlich!

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne auch telefonisch (0821 / 74 27 76) und per E-Mail unter videlis-in-not@videlis.de zur Verfügung.

Ich danke Ihnen herzlich für Ihre Aufmerksamkeit und Ihre Unterstützung. Erzählen Sie auch anderen von meinem Hilferuf und bleiben Sie vor allen Dingen gesund!

Holger Kähler

Gründer und Geschäftsführer von
videlis Seniorenreisen e.V.

Facebook-Seite von videlis öffnen

Twitter-Seite von videlis öffnen

Link zum Brief als pdf zum kopieren:
https://videlis.de/pdf-dokumente/hilferuf_videlis.pdf

videlis helfen

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, die sinnvolle Arbeit unseres gemeinnützigen Vereins zu unterstützen. Hier erfahren Sie mehr darüber, wie Sie uns helfen können, älteren und körperlich eingeschränkte Menschen schöne Urlaubstage zu ermöglichen. Ganz aktuell brauchen wir insbesondere finanzielle Hilfe. Auf dieser Seite finden Sie Möglichkeiten, wie Sie uns helfen können, trotz ausbleibender Einnahmen und Reisebuchungen die Coronakrise zu überstehen. Bitte helfen Sie uns!

Mit videlis auf Reisen gehen

videlis helfen und gleichzeitig Urlaubsgefühle genießen – das können Sie mit unserer virtuellen Reisen nach Hamburg. Gegen eine kleine Spende schickt Ihnen unsere fiktive Reisende Trudl acht echte Postkarten mit ihren Erlebnissen aus der Hansestadt per Post nach Hause in Ihren Briefkasten.

Spenden

Spenden sind für uns immer hilfreich und willkommen. In der aktuellen Krise sind sie für uns überlebenswichtig. Ihre Unterstützung hilft uns, dass wir die nächste Wochen und Monate überstehen. Und dass danach hilfsbedürftige Gäste gut betreut reisen können.

Als gemeinnütziger Verein darf videlis Seniorenreisen e.V. keine größeren finanziellen Rücklagen ansammeln. Für Projekte außerhalb unseres Tagesgeschäfts sind wir daher auf Ihre Spenden angewiesen.

Sie möchten Spenden?

Unser Spendenkonto lautet:
videlis Seniorenreisen e.V.
Zweck: Spende wegen Coronakrise
Commerzbank Lübeck
IBAN DE68 2308 0040 0373 7500 00

Alternativ können Sie das untenstehende Spendenformular von betterplace nutzen. 

Warum spenden?

  • Durch die Coronakrise haben wir seit Wochen keine Einnahmen mehr, unsere Kosten laufen aber weiter
  • Eine Finanzierung über Kredite ist für unseren Verein nicht möglich
  • Als gemeinnütziger Verein können wir Ihnen auf Wunsch eine Spendenbescheinigung für Ihre Steuerunterlagen ausstellen (Bis 200 Euro gilt Ihr Einzahlungsbeleg als Spendenbescheinigung. Für Beträge darüber geben Sie bitte Ihre Adresse an)

    Wir sind wegen Förderung mildtätiger Zwecke nach dem Freistellungsbescheid des Finanzamtes Augsburg-Stadt, StNr 103/109/10487, vom 27.02.2018 steuerbegünstigt.
  • Sie leisten einen wertvollen Beitrag zur Weiterentwicklung unseres gemeinnütigen Vereins
  •  Ihre Spenden helfen uns dabei, unsere Reisepreise so gering wie möglich zu halten und unsere Reise so für mehr Senioren zugänglich zu machen

Dafür haben wir z.B. Spenden eingesetzt

Gemeinsam mit unseren Mitgliedern und Ehrenamtlichen haben wir einen schönen Abend im Aribo Hotel Erbendorf verbracht

Jubiläumsfeier videlis 25 Jahre

Um die Sicherheit unserer Ehrenamtlichen beim Ein- und Ausladen zu erhöhen, stehen nun Warnwesten zur Verfügung.

Durch ein neues, leistungsfähiges Laptop können wir zukünftig einen Großteil unserer Drucksachen selbst erstellen und sparen somit langfristig Kosten.

Online kaufen und gutes tun

In Zeiten, in denen wir zu Hause bleiben und Geschäfte geschlossen sind, kaufen viele im Internet ein. Dabei können Sie unsere Arbeit schnell und unkompliziert bei Ihrem Online-Einkauf unterstützen. Das Beste: Für Sie entstehen keine Zusatzkosten.
Über gooding finden Sie eine große Auswahl unterschiedlicher Anbieter, die uns einen Anteil des Einkaufsbetrags zukommen lassen. Auch über smile.amazon hilft uns Ihr Einkauf, ohne dass Ihnen Kosten entstehen.

gooding

Über gooding können Sie uns bei Ihrem Einkauf in zahlreichen Online-Shops unterstützen. Wählen Sie einfach den gewünschten Laden aus und kaufen Sie wie gewohnt ein. videlis erhält für jeden Einkauf eine Prämie, für Sie entstehen keine zusätzlichen Kosten.

Noch bequemer geht es mit der Gooding Erinnerungsfunktion – auch Toolbar genannt (hier installieren): Besuchen einfach direkt Ihre Lieblingsshops aktivieren Sie dann mit nur 2 Klicks den Prämien-Einkauf.

smile.amazon

Mit smile.amazon können Sie videlis bei jedem amazon-Einkauf unterstützen. Dabei entstehen weder für Sie noch für uns zusätzlich Kosten, denn Amazon gibt jeweils 0,5% der Einkaufsumme an videlis weiter.

Newsletter

Als gemeinnütziger Verein haben wir nur ein sehr begrenztes Budget für Werbung. Wir würden uns daher freuen, wenn Sie unseren Newsletter abonieren – wir können Sie damit schnell und kostenlos über aktuelle Angebote und Neuigkeiten rund um unseren Verein informieren.

Reisegutscheine

Vorfreude zum Verschenken (oder selbst behalten) – unsere Reisegutscheine sind eine gute Idee für alle reisefreudigen Senioren. Gerade in der aktuellen Zeit ist die Einsamkeit für viele ältere Menschen besonders hart. Mit dem Kauf eines Reisegutscheins können Sie Eltern, Schwiegereltern, Großtanten und allen anderen reiseinteressierten älteren Menschen (aber auch sich selbst) Hoffnung und Zuversicht schenken: Die Aussicht auf schöne Urlaubstage mit guter Betreuung, sobald die Krise überwunden ist. Und gleichzeitig können Sie so helfen, die Liquidität unseres Vereins zu sichern.

Das Wichtigste in Kürze

  • Der Gutscheinbetrag ist individuell wählbar
  • Der Gutschein kann für jede von videlis Seniorenreisen e.V. veranstaltete Reise eingelöst werden
  • Gültigkeit 3 Jahre ab Ausstellungstag
  • Auf Wunsch ist ein zum Anlass passendes Design des Gutscheins (z.B. Geburtstag, Goldene Hochzeit, Gute Besserung…) möglich
  • Zustellung per Post, bei zeitkritischen Bestellungen auch per E-Mail zum Selbstausdrucken

Gutschein bestellen

Sie können den Gutschein auf folgenden Wegen bestellen:

Bitte denken Sie daran, den gewünschten Gutscheinbetrag, den Namen des Beschenkten und eine Anschrift zur Zustellung des Gutscheins anzugeben.

Mitgliedschaft

videlis Seniorenreisen e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein. Durch Ihre Mitgliedschaft und die damit verbundene regelmäßige finanzielle Unterstützung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zu unserer täglichen Arbeit.

Das Wichtigste in Kürze

  • Mitgliedsbeitrag 120 Euro im Jahr, ein freiwillig erhöhter Mitgliedsbeitrag ist selbstverständlich möglich.
  • Der erste Mitgliedsbeitrag ist bei Abschluss der Mitgliedschaft fällig. Danach jeweils bis zum 15. Februar jedes Jahres.
  •  Der Austritt ist mit der Einhaltung einer sechswöchigen Kündigungspflicht zum Quartalsende möglich. Im Jahr des Eintritts kann die Kündigung frühstens jedoch zum 31. Dezember erfolgen.

Sie möchten Mitglied werden?

Senden Sie uns eine kurze Nachricht mit Ihrem Namen und Ihrer Adresse über unser Kontaktformular, damit wir Ihnen die Beitrittsunterlagen zuschicken können. Alternativ können Sie sich die Unterlagen auch als pdf-Datein herunterladen.

Vorteile einer Mitgliedschaft

  • Nachlass auf den Reisepreis
    Mitglieder profitieren von einem Preisnachlass von in der Regel 10% auf den Grundpreis unserer Reisen
  • Vorrangige Information
    Als Mitglied erfahren Sie vor allen anderen von neuen Reiseangeboten, gerade bei besonders beliebten Reisen ein wertvoller Vorteil.
  • Mitbestimmung
    Im Rahmen der jährlichen Mitgliederversammlung können Sie Ihre Ideen und Wünsche einbringen
  • Steuerliche Vorteile
    videlis ist als gemeinnützig anerkannt, über Ihre Mitgliedsbeiträge stellen wir Ihnen ein Spendenbescheinigung aus

Ehrenamt

Als gemeinnütiger Verein sind wir auf die Unterstützung von Ehrenamtlichen angewiesen. Die Begleitung unserer Reisen erfolgt ausschließlich durch ehrenamtlich engagierte Reisebetreuer. Auch in unserem Büro in Augsburg profitieren wir von der wertvollen Hilfe durch Freiwillige.

Engagement als Reisebetreuer

Was ist zu tun?
Gemeinsam mit anderen videlis Betreuern begleiten Sie eine Gruppe von 5 bis 12 Senioren während ihrer Urlaubsreise. Zu Ihren Aufgaben gehören die Organisation von Ausflügen und Aktivitäten sowie kleinere Hilfestellungen für die Teilnehmer.
Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Wie lange?
Die Begleitung einer kompletten Reise dauert zwischen 6 und 10 Tage am Stück. Für die Begleitung der Senioren bei An- / Abreise werden 1 bis 2 Tage Zeit benötigt.

Wo erfolgt der Einsatz?
Deutschlandweit und im europäischen Ausland.

Interesse an einen Engagament bei videlis?
Senden Sie uns eine kurze Nachricht über unser Kontaktformular. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

Engagement im Büroteam

Was ist zu tun?
Sie unterstützen unser Büroteam bei seiner alltäglichen Arbeit zur Vorbereitung von betreuten Seniorenreisen. Ihre konkreten Aufgaben richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten.

Wie lange?
Der Zeitumfang des Ehrenamts kann individuell vereinbart werden. Wir freuen uns vorallem über eine regelmäßige Unterstützung.

Wo erfolgt der Einsatz?
In unseren Büroräumen in Augsburg.

Weiterempfehlung

betreute Reisen für Senioren

Ihre Weiterempfehlung ist eine wertvolle Werbung für uns. Bitte erzählen Sie Freunden und Bekannten von unseren besonderen Reisen.
Vielen Dank!

Praktika & Abschlussarbeiten

Wir freuen uns immer über tatkräftige Unterstützung durch Praktikanten und frische Ideen im Rahmen von Studien- und Abschlussarbeiten.

Praktika

Wir bieten Abiturienten und Studenten verschiedener Fachrichtungen Praktika im Büro, auf Wunsch auch in Verbindung mit Einsätzen als Reisebetreuer. Weitere Informationen finden Sie in unserer Praktikumsausschreibung.

Sie erreichen Herrn Kähler unter der Telefonnummer
0821 / 74 27 76 oder per E-Mail bewerbung@videlis.de

Abschlussarbeiten

Für Studenten mit Interesse an Themen rund um barrierefreien und seniorengerechten Tourismus bieten wir Möglichkeit eine Abschlussarbeit bei videlis zu schreiben.
Gerne können Sie uns ein eigenes Thema vorschlagen, oder Sie wählen aus unseren aktuellen Themenvorschlägen:

  • Konzeption eines Gruppenreiseangebots für Demenzkranke und deren pflegende Angehörige
  • Erstellung eines Konzeptes zur Neukundengewinnung für Seniorenreisen durch Multiplikatoren

Bei Interesse kontaktieren Sie uns bitte unter bewerbung@videlis.de oder Tel. 0821 / 74 27 76

videlis Seniorenreisen e.V. * Bürgermeister-Bohl-Straße 56 * 86157 Augsburg * 0821 742776 * info(a)videlis.de